Erdäpfel-Forelle | Potato Trout

 

Zutaten (2 Portionen)

Aufwand: mittel

2 Forellenfilets
2 Zweige Rosmarin
3 Erdäpfel
1 Petersilienwurzel
10g Butter
100ml Milch
Salz, Pfeffer
1 Pkg Sauce Hollandaise
2 EL Kapern
100 ml Fischfond

  

 

 
 

 

Zubereitung

Beginnen wir mit der Vorbereitung der Forellenfilets. Diese werden zunächst gesalzen und  mit den abgezupften Rosmarinnadeln bedeckt.

Im nächsten Schritt werden die Erdäpfel und die Petersilienwurzel geschält und weich gekocht.

Während die Filets etwas Geschmack annehmen und das Gemüse kocht, bereiten wir die Sauce zu. Dafür werden die Kapern zunächst mit einem Messer fein gehackt. Anschließend wird die Hollandaise erhitzt, mit dem Fischfond vermengt und kurz aufgekocht. Dann kommen die Kapern hinzu und die Sauce kann beiseite gestellt werden. Vor dem Servieren sollte sie nochmals erhitzt werden.

Nun sollte auch das Gemüse weich sein und es kann mit einer Kartoffelpresse zu einem Püree gepresst werden. Das Püree wird mit der Butter und Milch vermengt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Im letzten Schritt werden die Forellenfilets zunächst auf der Hautseite scharf angebraten, sodass die Haut knusprig wird. Anschließend wird der Fisch mit dem Püree bestrichen und im Rohr bei etwa 200 °C goldbraun gebacken.

Lasst es euch schmecken 🙂


Ingredients 

Effort: medium

 
2 trout filets
2 sprigs of rosmary
3 potatoes
1 parsley root
10g butter
100ml milk
salt, pepper
1 Pkg Sauce Hollandaise
2 tbsp. capers
100 ml fish stock


Preparation (3 portions)

Let’s start with the trout filets. Just salt them and put the rosmary needles onto the filets.

Next we’ll peel the potatoes and parsley root and cook them until they are becoming soft enough to squeeze them.

While the vegetables are cooking we can prepare the sauce. Therefore we have to finely cut the capers. After that you can put the Hollandaise and the fish stock into a pot and let it simmer for a while. As soon as the right texture is reached you can add the capers and remove the pot from the heat.

Now you can put the vegetables out of the water and squeeze them to a nice puree. Add some butter and milk to it and flavour it with salt and pepper.

The last thing to do is to sear the trout filets on the skin-side. After that you can put the puree on top of the filets and finish them within the oven at 200 °C until the puree on top of the filets is turning brown.


Enjoy it 🙂 !

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.